Webseiten sichern Kundschaft

  • 0

Bedeutung von Webseiten

Unternehmen, die keine Webseite haben, werden weniger gesehen, erleiden einen Reputationsschaden und verlieren dem zu folge 30 Prozent ihrer Kunden. Das ergab die aktuelle GfK-Umfrage von Greven Medien zeigt.

Der Grund dafür ist, dass sich 90 Prozent der deutschen Kunden gerne über Unternehmen über deren Onlineauftritt informieren. Dies gilt vor allem für kleine Unternehmen, wie Arztpraxen, Anwaltskanzleien, Restaurants und Bars, Geschäfte und regionale Dienstleister. Jeder zweite Kunden, der keine Webseite vorfindet, hält das Unternehmen für unzeitgemäß und jeder vierte Kunde hält es gar für unprofessionell. Gut sechs Prozent der Kunden sind der Auffassung, dass ein Unternehmen ohne Webseite unseriös sei. Die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs oder Besuchs eines Unternehmens ohne eigene Webseite sinkt dementsprechend. Laut Greven Medien wechselt sogar jeder Dritte Kunde zu einem Wettbewerber des jeweiligen Unternehmens, wenn er die gesuchten Informationen nicht online vorfindet.

Was bedeutet das für Unternehmen?

  • Eine Webseite ist unerlässlich! Idealerweise sollte die Webseite eine responsive, also mobil-freundliche Version anbieten. Ein tolles Angebot und guter Service reichen im digitalen Zeitalter nicht mehr aus.
  • Schaffen Sie Transparenz und teilen Sie interessierten Kunden mit, was Sie wann und zu welchem Preis anbieten. Kurz: Jede Webseite sollte das Portfolio inklusive Preisen klar aufzeigen und die Öffnungszeiten, Kontaktdaten sowie Anfahrtsbeschreibung nennen.
  • Bieten Sie interessierten Kunden an, mit ihnen über die sozialen Netzwerke in Kontakt zu bleiben. Das ist vor allem für jüngere Zielgruppen relevant.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.